Buerkle Immobilien | Meldungen an die Verwaltung
16840
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-16840,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive
 

Sehr geehrter Eigentümer/Bewohner, Sie möchten uns einen Schaden oder ein unaufschiebares Ereignisse melden.

 

Bitte prüfen und ergreifen Sie Sofortmaßnahmen zur Schadenreduzierung und Schadens- minderung bzw. rufen die Feuerwehr, Polizei, Handwerkernotdienst oder sonstige Notdienste an. Evtl. kann auch der Hausmeister eine Erstprüfung vornehmen. Mehr können wir als Erstmaßnahme auch nicht unternehmen.

 

Bei einer Schadensmeldung mit einem unaufschiebaren Ereignisse beauftragen wir ohne weitere Prüfung Firmen im Namen der WEG. Am Wochenende , Feiertagen und nach den normalen Arbeitszeiten (i.d.R. nach 17.00/18.00Uhr) fallen meist Zusatzkosten an. Die Person die uns den Schaden meldet, muss, ggfs. die entstandenen Kosten oder die Mehrkosten übernehmen. Bei Schäden erstellen Sie aussagekräftige Fotos.

Meldungen an die Verwaltung


















Bestellung der Klingelschilder/ Briefkastenschilder ( Formular siehe Downloads)







Bestellung der Klingelschilder/ Briefkastenschilder ( Formular siehe Downloads)


Schaden melden hier klicken




Hinweis: Mängel am Sondereigentum direkt dem Bauträger melden